emily
Gratis bloggen bei
myblog.de

• †
One of those Days

Magister-Klausurvorbereitung, Hauptseminarsarbeit + Nebenjob

Warum können Professoren nicht mit dem PC umgehen - vor allem warum fragen sie niemanden der sich damit auskennt? Unser Elektronischer Semsterapperat (der online nur die Fernleihen enthält) ist eigentlich eine tolle Sache und es gibt ihn endlich - am Ende des Semesters..

Wenn der Login funktioniert. Ein Anruf bei den studentischen Hilfskräften bracht die Lösung - unsere Professorin hatte ein Passwort mit 11 Zeichen angegeben, leider waren im System nur 10 Zeichen vorgesehen

Dann noch ein "kleines Gespräch" mit meiner Chefin:

Wo denn meine Motivation geblieben wäre !?

Ich wäre doch eine ihrer besten Kräfte und in letzer Zeit nur noch so halb bei der Sache. Irgendwo hat sie ja Recht - ich hab im Moment wirklich keinen Bock mehr. Mit weniger Stress nebenbei kann ich einfach >klick< auf Lächeln/Sonnenschein stellen. Dann kann sogar eine Kollegin zu mir sagen "Hach du hast ja immer so gute Laune" - auch wenns mir eigentlich an dem Tag eigentlich zum ... geht.
Eine Sorge mehr die ich im Moment super gebrauchen kann !!! FRUST !!!

Das Problem im Moment ist meine Konzentration - die geht schon für's lernen drauf.. Und den restlichen Kram - die Frage "was mache ich nach der Uni?" Eigentlich meine ganze Lebensplanung. Weil die Möglichkeiten sind sehen nicht wirklich rosig aus. Selbst wenn ich nach der Uni meinen "Traumjob" finde, oder eben etwas was mir wirklich gefällt - als Frau... Wenn ich Kinder bekommen würde... Meist läuft es wohl so, dass "er" arbeitet, zu sieht Karriere zu machen, "sie" Kinder bekommen und sich dann den Rest ihres Lebens zwischen Kinderaufzucht und nebenbei arbeiten zerreist. Und dieser Job muss dabei natürlich dem Mann, den Kindern - den Betreungsmöglichkeiten für die Kinder, angepasst sein. Was dabei raus kommt sieht man an den üblichen Frauennebenjobs... MEGATOLL... Noch dazu - wer erntet die Anerkennung? Du wirst nach dem bewertet was du bist = arbeitest.

Und Spass macht ein solcher Job, ein solches Leben sicher unheimlich !

Ich sags ja:

Oh what fun we have when we exist !

6.3.07 22:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen